Vorbereitet für Haferkekse 400g - Bauck Hof - Crisdietética

Vorbereitet für Haferkekse 400g - Bauck Hof

  • 3.30 €
    Preço unitario von 
Steuern inbegriffen. Lieferung An der Kasse berechnet.


Bauck Hof Haferkekse 400g

Zubereitet für Haferkekse aus biologischem Anbau, glutenfrei.

Zubereitung von 2 x 12 großen Haferkeksen oder 2 x 40 kleinen Haferkeksen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Garzeit: 12 bis 18 Minuten

Zutaten:
Haferflocken * glutenfrei 45%, Rohrzucker *, Reismehl *, Maismehl *, Vanille *, Meersalz. * aus ökologischem Landbau.
Verwendungsvorschläge:
Vorbereitungsvorschläge:

- Zubereitung mit Milch und Ei:

Zutaten (für 12 Haferkekse oder 40 Mini-Haferkekse): 1 Päckchen Zubereitung (200 g),

1 Ei, 80 g weiche Butter, Zutaten (für 24 Haferkekse oder 80 Mini-Haferkekse): 2 Packungen Zubereitung (400 g), 2 Eier, 160 g weiche Butter.

Vorbereiten:

1 - Legen Sie die Zubereitung, Eier und weiche Butter in eine Schüssel.

2 - Von Hand oder mit einem Elektromixer kneten, bis ein glatter Teig entsteht.

3 - Mit Hilfe von 1 Teelöffel (Mini-Kekse) oder 1 Esslöffel (Kekse) kleine Teigbällchen in der gewünschten Menge formen.

4 - Legen Sie die Kugeln in ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Tablett mit einem Abstand von 1 cm und glätten Sie sie in die Form eines Kekses.

5 - In den auf 190 ° C vorgeheizten Ofen (obere und untere Heizung) je nach Größe des Kekses 12 bis 18 Minuten stellen, bis eine goldene Farbe erreicht ist. Die Kekse sind zunächst weich und werden erst nach dem Abkühlen fester.

Tipp: Sie können Margarine durch Butter ersetzen.



- VEGAN-Zubereitung: Zutaten (für 12 Haferkekse oder 40 Mini-Haferkekse): 1 Päckchen Zubereitung (200 g), 50 g Sojajoghurt, 80 g weiche Margarine, Zutaten (für 24 Haferkekse oder 80 Mini-Haferkekse) Hafer): 2 Packungen zubereitet (400 g), 100 g Sojajoghurt, 160 g weiche Margarine

Vorbereiten:

1 - Legen Sie die Zubereitung, Sojajoghurt und Margarine in eine Schüssel.

2 - Von Hand oder mit einem Elektromixer kneten, bis ein glatter Teig entsteht.

3 - Mit Hilfe von 1 Teelöffel (Mini-Kekse) oder 1 Esslöffel (Kekse) kleine Teigbällchen in der gewünschten Menge formen.

4 - Legen Sie die Kugeln in ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Tablett mit einem Abstand von 1 cm und glätten Sie sie in die Form eines Kekses.

5 - In den auf 190 ° C vorgeheizten Ofen (mit oberem und unterem Widerstand) legen, abhängig von der Größe des Kekses

12 bis 18 Minuten, bis Sie eine goldene Farbe erhalten. Die Kekse sind zunächst weich und werden erst nach dem Abkühlen fester.



- Variationen: 1 Päckchen Zubereitung (200 g) mit 1 Ei und 80 g weicher Butter oder 50 g Sojajoghurt und 80 g weicher Margarine in eine Schüssel geben. Fügen Sie die Variationen hinzu. Fahren Sie wie oben in Punkt 2 beschrieben fort.

- Haferkekse und Haselnüsse: 50 g gehackte Haselnüsse in den Teig geben.

- Kekse mit Schokoladenstückchen: Fügen Sie dem Teig 50 g Stücke oder Schokoladenstückchen hinzu.

- Doppelte Schokolade: 1 Esslöffel Kakao zur Zubereitung und 50 g Stücke oder Schokoladenstückchen zum Teig geben.

- Zimt- und Rosinenplätzchen: Fügen Sie dem Teig 50 g Rosinen und einen halben Teelöffel Zimt hinzu.

- Hafer- und Dattelscheiben: 100 g Butter in einer Pfanne schmelzen und 75 ml Wasser hinzufügen. Fügen Sie beide vorbereiteten Packungen (400 g), 50 g Datteln in Stücken und eine Prise Zimt hinzu und rühren Sie mit einem Holzlöffel um. Den Teig in einer gefetteten 26cm runden Pfanne verteilen und gut andrücken. Bei Bedarf mit einem angefeuchteten Esslöffel drücken. In den auf 1 ° C vorgeheizten Ofen (oben und unten 200) stellen und 25 Minuten kochen lassen. Abkühlen lassen und mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden. Tipp: Gut abkühlen lassen und die Kekse oder Hafer- und Dattelscheiben in einer Schachtel aufbewahren.

Auch empfohlen